Hochleistungsfunkstrecken nach 802.11n im Outdoorbereich

Drucken

Outdoor Access Point mit integrierter Antenne für leistungsstarke WLAN-Strecken



Der Outdoor Access Point LANCOM OAP-321 nach 802.11n ist speziell für einfach aufzusetzende Highspeed Funkstrecken im Außenbereich konzipiert. Die integrierte 5 GHz-Antenne ermöglicht Datenraten, die mit kabelgebundenen Breitbandanschlüssen mithalten. Die mühselige Montage und Ausrichtung einer zusätzlichen Antenne entfällt. Mit dem LANCOM OAP-321 können Standortkopplungen via Wireless LAN über mehrere Kilometer realisiert werden. Maximale Flexibilität bietet das Gerät durch zusätzliche Anschlüsse für externe Antennen im 2,4 oder 5 GHz Frequenzbereich.

 

LANCOM OAP-321 Bridge Kit

Komplett-Set für WLAN Highspeed Punkt-zu-Punkt-Strecken

  

 

Das praktische LANCOM OAP-321 Bridge Kit ermöglicht den schnellen und kostengünstigen Aufbau hochleistungsfähiger Punkt-zu-Punkt Strecken im 5 GHz-Frequenzbereich. Der LANCOM OAP-321 verfügt bereits über eine integrierte MIMO-Antenne, sodass keine externen Antennen zusätzlich installiert werden müssen. Im Lieferumfang des Bridge Kits befindet sich alles, was für den Aufbau einer Funkstrecke benötigt wird: Zwei PoE-Injektoren, zwei 15 m outdoorfähige Ethernetkabel, zwei komplette Montagesätze für Wand- und Mastbefestigung sowie zwei LANseitige Überspannungsschutzadapter.